Räumlichkeiten

Das Kinder- und Jugendhaus am Kurpark befindet sich in einer schönen Stadtvilla, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts im ehemaligen Bad Königsborn (heute Unna-Königsborn) errichtet wurde. Das Gebäude ist in der Liste des zu schützenden Kulturgutes der Stadt Unna verzeichnet (Denkmal).

Entsprechend dem Baustil der Jahrhundertwende verfügt das Kinderhaus auf nahezu 500 qm Wohnfläche über ein sehr gutes und großzügiges räumliches Angebot für die Kinder und Jugendlichen. Durch geschickte Umbaumaßnahmen wird jedoch der Charakter eines großen Einfamilienhauses erzeugt.


Auf zwei Etagen bietet das Haus äußerst großzügige Zimmer. So verfügt jeder Bewohner über sein eigenes "Reich" und entsprechende Rückzugsmöglichkeit, z.B. zur Hausaufgabenerledigung. Hinzu kommen vier komplett eingerichtete Badezimmer für die Jugendlichen und ein Gäste-WC.

Im Erdgeschoß des Hauses befinden sich überwiegend die Gemeinschaftsräume, wie unsere Küche mit integriertem Essbereich, das Wohnzimmer, sowie das Dienstzimmer der Mitarbeiter. Darüber hinaus gibt es hier für die Kinder und Jugendlichen zwei separate PC-Arbeitsplätze mit Internetanschluss und einen Kicker, der gerne und häufig genutzt wird.

 

Im Untergeschoss haben wir zudem einen Werkkeller, eine kleine Fahrradwerkstatt und einen professionellen Fitnessraum eingerichtet.