Räumlichkeiten

Die Diagnose- und Vermittlungsgruppe Villa Mühle befindet sich in einem großzügigen Stadthaus direkt neben der ehemaligen Mühle. Auf etwa 300 qm stehen den Kindern ein großer Wohn- und Essbereich, ein Erker mit Fernseh- und Kuschelecke, eine großzügige Küche mit Essgelegenheit, ein separates Spielzimmer und drei Sanitärräume zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung.

 

Rückzugsmöglichkeiten bieten fünf kindgerecht ausgestattete Einzelzimmer und ein geräumiges Doppelzimmer.

 

Darüber hinaus befinden sich im Haus noch das Dienstzimmer, sowie ein separates Nachtbereitschaftszimmer.

 

Trotz der innenstadtnahen Lage verfügt die Villa Mühle über einen großen Garten mit Spielgeräten und Matschbereich und bietet so ausreichend Möglichkeit zum Spielen und Toben.